Störungsdienst

Modernisierung

Beratung

Schulungen

Entsendung

Ihre laufenden Arbeiten dürfen nicht durch den Ausfall Ihrer Hebevorrichtung(en) behindert werden. Wenn unerwartet ein Fehler auftritt, ist es sehr wichtig, diesen schnell und gründlich zu beheben.


Der Störungsdienst von KSML ist rund um die Uhr an 7 Tagen der Woche für Sie da. Auch außerhalb der Bürozeiten können Sie uns über unsere Festnetznummer erreichen. Sie werden dann automatisch mit dem Störungsmonteur verbunden.

Den Störungsdienst erreichen Sie unter: +31 6-137 233 65

Die Fachleute von KSML beraten Sie gerne über die Möglichkeiten bezüglich Ihrer industriellen Krananlage(n). Sie denken mit Ihnen bei der Optimierung der Leistung Ihres Kranparks mit. Wir unterstützen Sie bei der Modifizierung Ihres Krans verschiedener Modelle und Marken wie Stahl, Demag, HMC, Figee, Jamach, Bollegraaf, Van Haagen, NDC, Sanders, NKM, Peiner, Schippers, Konecranes, Abus, Verlinde.

Eine Modernisierung Ihrer vorhandenen Krane kann sich lohnen! Auch alte/ältere Krane sind noch eine ganze Weile einsetzbar, wenn sie dem aktuellen Stand der Technik angepasst werden. KSML modernisiert bestehende Antriebs-, Steuerungs- und Stromversorgungssysteme, um Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Betriebssicherheit zu erhöhen.

Die Vorteile einer Kranmodernisierung auf einen Blick

  • Kapazität und Geschwindigkeit werden erhöht
  • die Lebensdauer wird verlängert
  • die Sicherheit der Anlage wird optimiert
  • die Arbeitsplatzergonomie für den Kranführer wird verbessert
  • die Anlage erfüllt wieder die derzeit geltenden Sicherheitsnormen und -richtlinien
  • die Unterhaltungskosten sinken
  • die Anlage hat eine höhere Verfügbarkeit


IHREM KRAN EIN ZWEITES LEBEN

  • Verlängerung des Auslegers oder der Träger des Krans;
  • Verkürzung der Träger oder des Auslegers;
  • Erhöhen der Tragkraft, Anbringung von 2, 3 oder mehr Laufkatzen;
  • Lieferung und Anpassung von Traversen;
  • Anpassung der Kabeltrommel, Kabelwagen für die Stromversorgung oder Bedienung des Krans;
  • Anbringung von Sicherheitszonen oder Aufprallschutz bei der Aufstellung mehrerer Krane auf einer Kranbahn;
  • Anpassung und Umbau der Greifer;
  • Anpassung der Spurweite des Kranes an neue Spurweite bei Krantransporten;
  • alles gemäß Normen und mit Berechnungen und (CE)-Zertifikaten;

Mit fast 20 Jahren Erfahrung in der Hebetechnik können wir Sie bestens über verschiedene Fragen innerhalb Ihres Unternehmens beraten.


Bitte rufen Sie uns für einen freibleibenden Termin an.

Als Komplettanbieter im Bereich Hebevorrichtungen bieten wir Ihnen auch Kurse und Schulungen in diesem Bereich an. Dies betrifft etwa Kurse wie:

Sicheres Anschlagen von Lasten

Das Bewegen von Lasten gehört zu den gefährlicheren Arbeiten. Das Bewegen von Lasten ist mit bestimmten Risiken verbunden. Dieser Kurs besteht aus einem theoretischen Teil (Gesetze und Vorschriften) und einem praktischen Teil (Anwendung der Sicherheitsvorschriften).

Sicheres Arbeiten mit Hallen-Portalkranen

Eine Sicherheitsschulung mit Schwerpunkt Sicherheitsvorschriften gemäß Gewerbeaufsicht und Arbeitsschutzgesetz.

Im Kransektor gibt es eine große Nachfrage nach gut ausgebildetem Fachpersonal.


Möchten Sie für Ihr Projekt Fachpersonal einsetzen, oder brauchen Sie Beratung bei einem technischen Problem? KSML bietet Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung. Wir haben fachlich geschulte Mitarbeiter in unserer Datenbank und schlagen einen Projektleiter vor, der zu Ihrem Unternehmen und Ihrem Projekt passt.